Home-Office erhöht Anforderungen an IT-Operations-Management

Die pandemiebedingte flächendeckende Sicherstellung der Home-Office-Arbeitsplätze hat den Druck auf IT-Entscheider verstärkt und das Interesse an cloudbasierten Lösungen erhöht. Die Suche nach flexiblen, sicheren und leicht skalierbaren Lösungen kurbelt die Migration in die Cloud an. Jedes zweite Unternehmen wird 2021

Gebäudebewirtschaftung 4.0: Mit smarter Technik zum schlauen Betrieb

Die Digitalisierung verändert die Gebäudebewirtschaftung grundlegend: Vernetzte Systeme sammeln, aggregieren und analysieren unterschiedlichste Daten in Echtzeit, die in einem Gebäude erzeugt werden, wodurch eine umfassende Transparenz in der Prozesssteuerung entsteht. Ob Energieversorgung, Funktionsüberprüfung oder Nutzerführung – alles geschieht aufeinander abgestimmt,

Service Desk - Weibliche Kundenservice Mitarbeiterein mit Headset

Microsoft Teams kennenlernen und durchstarten

Bereits vor COVID-19 war Microsoft Teams eine beliebte Kollaborationslösung in Unternehmen. Ende 2019 zählte Teams rund 20 Millionen aktive Nutzer weltweit, die täglich darüber ihre Kommunikation und die Zusammenarbeit mit Kollegen und Geschäftspartnern organisierten. Seit März 2020, als die Lockdown-Phase

Von gewachsenen Datensilos zu intelligenten Workflows

Die Digitalisierung zwingt Unternehmen ihre bisherigen Arbeitsprozesse grundlegend zu überdenken. Wie aus isolierten Abläufen verknüpfte Anwendungen werden und worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie im nachfolgenden Interview mit Michael Richter, Leiter Vertrieb und Marketing bei der SelectLine Software GmbH,

Büroarbeitswelten in und nach Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie bewirkt nicht nur, dass das Arbeiten im Home Office alltäglich(er) wird. Auch zig Tausend Büroarbeitsplätze sind stark von Veränderungen durch die Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln betroffen. Jedes Unternehmen, vom  KMU bis zum Weltkonzern,  das seine Belegschaft aus

Corona-Krise: Moderne IT ist Trumpf

Vielleicht wird der 13. März 2020 in einigen Jahren als “Corona-Friday” in die über 40-jährige Firmengeschichte der Q-Data Service GmbH eingehen. An dem Tag schickten deutschlandweit zig tausend Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Schutz vor dem hochinfektiösen Coronavirus ins

Den digitalen Wandel aktiv gestalten

Während unserer Smart Breakfast-Veranstaltungen, die bisher das smarte Büro, mobiles Arbeiten, Business-Telefonie über IP und eine hybride IT-Infrastruktur mit Office 365 zum Thema hatten, kam immer wieder der digitale Wandel im Unternehmen zur Sprache und wie er sich aktiv gestalten

Future Living – auch in Hamburg ein Trend!

Im Mittelpunkt der IFA NEXT, die im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin vom 6. bis 11. September 2019 stattfindet, steht Zukunftstechnik aus Japan. Die Hightech-Nation wird sich mit Startups, Forschungseinrichtungen und innovativen Unternehmen präsentieren. Ein Highlight ist am 3.