Coronavirus: Information der Geschäftsleitung

April 2020 Nach wie vor steigt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland und weltweit. Aus Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zum Schutz unserer Kunden haben wir deshalb vorbeugend folgende Maßnahmen verlängert:

  • Alle hausinternen Veranstaltungen für Kunden sind vorerst bis zum 19. April 2020 abgesagt.

  • Die Teilnahme von QDS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern an Events von Kunden- und Geschäftspartnern ist bis zum 19. April 2020 eingestellt.

  • Termine bei Kunden vor Ort zur Erledigung von Wartungs- und sonstigen Arbeiten sind bis zum 19. April 2020 auf ein Minimum reduziert und werden sofern möglich per Fernwartung durchgeführt. Sollte dennoch ein Vor-Ort-Termin erforderlich sein, ist dieser mit der Geschäftsleitung abzuklären, um einen etwaigen Notfallplan zu erarbeiten und durchzuführen.

  • Eine “Rumpfmannschaft” sorgt zu den üblichen Geschäftszeiten in den Geschäftsräumen für einen funktionierenden Betrieb. Der überwiegende Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet im Home Office.

Die Situation wird weiterhin fortlaufend von uns überprüft und sollte es die Lage erfordern, entsprechend angepasst.

Für Fragen stehen Ihnen selbstverständlich auch weiterhin Ihre bekannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung.

Corona-Krise: Moderne IT ist Trumpf

April 2020 – Vielleicht wird der 13. März 2020 in einigen Jahren als “Corona-Friday” in die über 40-jährige Firmengeschichte der Q-Data Service GmbH eingehen. An dem Tag schickten deutschlandweit zig tausend Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Schutz vor dem hochinfektiösen Coronavirus ins Home Office. Darunter auch IT-Kunden von QDS, die dank Cloud-Anbindung und gut ausgestatteter Notebooks aus dem Stand auf eine funktionstüchtige Arbeitsumgebung zugreifen konnten.

Continue reading “Corona-Krise: Moderne IT ist Trumpf”

Messestand der QDS auf der home²

Die elektrotechnische Fitnesskur für Wohngebäude

Februar 2020 –  Wohngebäude im Jahr 2030: Digitale Technologien unterstützen die Bewohner im Alltag, vernetzte Systeme sorgen für den optimalen Einsatz regenerativer Energien, diverse E-Mobile sind in den elektrotechnischen Kreislauf integriert und die Systemwartung geschieht automatisiert. Kein Gramm des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 entweicht unnötig, kein irregulärer Vorgang bleibt im Gebäude unerkannt. Willkommen im Zeitalter professionell vernetzter Smart Homes! Bis Wohngebäude flächendeckend diese Funktionalitäten aufweisen, ist der Weg jedoch noch weit.

Continue reading “Die elektrotechnische Fitnesskur für Wohngebäude”

Lichtzauber auf der home² erleben

Januar 2020 – So manche frischgebackenen Eigenheimbesitzer kennen die Situation: Der Umzugswagen ist weg, Möbel, Kisten und Kästen sind einigermaßen verstaut, nun werden die Annehmlichkeiten der eigenen vier Wände ausprobiert. Doch hoppla, was ist das?! Die Beleuchtung im Wohnzimmer wirkt gar nicht so chic wie gedacht. Das Badezimmer könnte auch mehr Licht vertragen. Und Gartenleuchten wären auch praktisch gewesen. Sicherlich lässt sich das Gewünschte nachrüsten. Wesentlich charmanter ist jedoch ein ganzheitliches Beleuchtungskonzept – quasi „aus einem Guss“ -, das perfekt auf Inneneinrichtung und Außenanlagen abgestimmt ist. Continue reading “Lichtzauber auf der home² erleben”

IT-Trends 2020: Effizienz erhöhen, Kosten senken

Dezember 2019 – Im kommenden Jahr werden Unternehmensentscheider bei der IT wieder mehr Augenmerk auf Effizienzsteigerung und sinkende Kosten legen, so die Prognose für 2020 von Capgemini, einem der weltweit führenden Anbieter von Management-und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Die Vorhersage deckt sich mit unseren bereits in diesem Jahr gemachten Erfahrungen.

Continue reading “IT-Trends 2020: Effizienz erhöhen, Kosten senken”

IT-Sicherheit in Unternehmen: Es besteht Handlungsbedarf

November 2019 – Durch Cyber-Attacken, Datenklau und Internet-Spionage verursachte Schäden kosten Unternehmen in Deutschland jährlich über 100 Milliarden Euro, hat der Digitalverband Bitkom jüngst durch eine Umfrage herausgefunden. Die Rekordsumme deckt sich mit den Ergebnissen, die das Bundeskriminalamt (BKA) in seinem Bundeslagebericht zu Cybercrime Anfang November 2019 vorgestellt hat, wonach die Straftaten in diesem Bereich im vergangenen Jahr um rund fünf Prozent auf mehr als 270.000 Delikte gestiegen sind. Die Dunkelziffer liege jedoch deutlich höher. Zudem sorge die Vielfalt der digitalen Angriffsziele dafür, dass auch das Gesamtaufkommen der festgestellten Schadsoftware immer weiter steige, so die Krinimalisten. Von Entwarnung kann also keine Rede sein. Im Gegenteil. Continue reading “IT-Sicherheit in Unternehmen: Es besteht Handlungsbedarf”

4. GolfCup begeistert Kunden

September 2019Über 60 Golfbegeisterte und Golfinteressierte sind am 19. September 2019 unserer Einladung auf den Golfplatz “Red Golf Moorfleet” zum diesjährigen “QDS GolfCup” gefolgt und wetteiferten um die vorderen Plätze. Während Profis ihr Handicap verbesserten, versuchten Anfänger unter fachlicher Anleitung ihr Glück auf dem grünen Rasen. Den 1. Platz belegte schließlich Yannic Kock. Eine Ehrenurkunde für sein außergewöhnliches Engagement bei allen Golfturnieren erhielt Reinhard Heymann, langjähriger QDS-Geschäftsführer und Initiator des Events, das bereits zum vierten Mal stattfand. Auch aufgrund der guten Vorbereitung war das Golfturnier ein großer Erfolg.

Continue reading “4. GolfCup begeistert Kunden”

QDS als langjährigster Partner ausgezeichnet

September 2019 – Auf der acmeo Partnerkonferenz am 11. September 2019 in Fulda wurde QDS als langjährigster Partner ausgezeichnet. acmeo ist ein führender, mehrfach ausgezeichneter Value Added Distributor in der Region DACH und besitzt ein fokussiertes Lösungsportfolio sowie ein tiefes Know-how in den Bereichen Managed Services, Cloud-Security, Cloud-Infrastruktur, Unified Communications und Systemhaus-Software. Die heute bekannten und vielfach bewährten IT-Services von QDS basieren auf einem von unserem Geschäftsführer Markus Müller gemeinsam mit acmeo im Januar 2008 ausgearbeiteten Konzept, das seitdem ein wichtiger Bestandteil unserer IT-Service-Leistungen ist.

Continue reading “QDS als langjährigster Partner ausgezeichnet”

Future Living – auch in Hamburg ein Trend!

August 2019 – Im Mittelpunkt der IFA NEXT, die im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin vom 6. bis 11. September 2019 stattfindet, steht Zukunftstechnik aus Japan. Die Hightech-Nation wird sich mit Startups, Forschungseinrichtungen und innovativen Unternehmen präsentieren. Ein Highlight ist am 3. September 2019 die Vorstellung des Bauvorhabens “Future Living Berlin”, das aktuell in der Hauptstadt realisiert wird.

Continue reading “Future Living – auch in Hamburg ein Trend!”

Datenverlusten vorbeugen mit dem Managed Security Service von QDS

Juni 2019 – Viele mittelständische Unternehmen verfügen nicht über das notwendige Personal oder die erforderliche Kompetenz, um präventiv Datenverlusten vorzubeugen. Dabei nimmt das Gefahrenpotenzial permanent zu: Laut einer Umfrage des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) waren in 2018 fast 30 Prozent der KMU von Cyberangriffen aller Art betroffen. Jeder zweite Angriff führte zu Produktions- und Betriebsausfällen. Hinzu kamen häufig Kosten für die Wiederherstellung der IT-Systeme sowie Reputationsschäden. Mit der Data Loss Prevention-Lösung von Endpoint Protector bietet QDS als erster Managed Security Provider in Norddeutschland mittelständischen Unternehmen eine flexible, schnelle und kostengünstige Dienstleistung, um Sicherheitsbedrohnungen und Datendiebstahl aufzuzeigen.

Continue reading “Datenverlusten vorbeugen mit dem Managed Security Service von QDS”