E-Mail- und Dokumentenarchivierung mit ARTEC EMA

E-Mails rechtssicher archiviert

 

Die Anforderungen des Gesetzgebers an die Archivierung des geschäftlichen E-Mail-Verkehrs sind hoch, und die Liste der relevanten Verordnungen ist entsprechend lang: Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, GDPdU, ... Einfache Backup-Lösungen reichen bei weitem nicht mehr aus, um die strengen Bestimmungen zu erfüllen. Mit EMA® - Mail to Archive® sind Sie nicht nur rechtlich auf der sicheren Seite, sondern erleichtern gleichzeitig auch die Organisation und Verwaltung der E-Mails im Unternehmen erheblich. Unabhängig vom verwendeten Mailserver und damit kompatibel zu jeder Infrastruktur ist Mail to Archive® innerhalb kürzester Zeit.  

 

Hauptvorteile:

 

- Unabhängig vom verwendeten Mailserver einsetzbar

- Automatische rechtssichere Archivierung aller ein- und ausgehenden sowie interner E-Mails im unveränderten Originalformat (SMTP, RFC 2822)

- Digitale Signierung und sichere Verschlüsselung der E-Mails

- Indizierung und Aufnahme in die Volltextsuche (inkl. Attachments)

- Einfache Wiederherstellung archivierter E-Mails per Mausklick

 

Mit EMA gelingt die einfache Handhabung komplexer Speicherprozesse  | Bildquelle: artec IT
Mit EMA gelingt die einfache Handhabung komplexer Speicherprozesse | Bildquelle: artec IT

 

Eine Appliance – viele Möglichkeiten

 

Egal, ob Sie E-Mails, gedruckte Dokumente, Dateien oder Sprachdaten (VoIP) sichern möchten – EMA® passt sich dem individuellen Bedarf in Ihrem Unternehmen mit unterschiedlichen Modulen und Schnittstellen flexibel an. Durch die Zentralisierung der Aufbewahrungsprozesse für unterschiedlichste Content-Typen lassen sich alle Geschäftsvorfälle in einem ganzheitlichen Unternehmensarchiv zusammenführen.

 

Das System ist konsequent darauf ausgelegt, die geltenden rechtlichen Anforderungen an die Aufbewahrung von geschäftlich relevanten, Informationen zu 100 Prozent regelkonform umzusetzen. Mit optimal aufeinander abgestimmten Hard- und Softwarekomponenten bietet EMA® ein sicheres Archivierungssystem, das innerhalb kürzester Zeit im Unternehmensnetzwerk in Betrieb genommen werden kann. Dank der leistungsstarken Volltextsuche und dem Attribute-System zur individuellen Organisation bleibt Ihr Archiv einfach administrierbar und bietet berechtigten Nutzern jederzeitigen Zugriff auf die benötigten Daten.

Der Einsatz von EMA bringt Ihnen viele Möglichkeiten:

 

- Rechtskonforme Archivierung von E-Mails, Dokumenten, Dateien und Sprachdaten unter Berücksichtigung aller aktuellen Richtlinien, Vorschriften und Gesetze

- Sicherer Schutz vor nachträglichen Manipulation durch elektronische Signaturen und Verschlüsselung der Daten

- Innovative Features zur Umsetzung interner Compliance-Regelungen

- Extrem schnelle Inbetriebnahme im Netzwerk per Plug & Play

- Flexibel und unabhängig von der bestehenden IT-Infrastruktur einsetzbar

- Arbeitet bei der Datensicherung mit jedem SAN- oder NAS-Storage-System zusammen

- Durch unterschiedliche Hardware-Plattformen skalierbar für jede Unternehmensgröße

- Reduzierung des benötigten Speicherplatzes durch Single Instancing: Jedes Dokument wird nur einmal archiviert

- Einfache und komfortable Wiederherstellung archivierten Informationen

- Erstellung eines ganzheitlichen Archivs für alle relevanten Informationen anstatt isolierter Insellösungen für unterschiedliche Content-Typen

- In vielen Fällen deutlich kostengünstiger als vergleichbare Softwarelösungen

- Zusätzliche Funktionalitäten ohne Unterbrechungen jederzeit im laufenden Betrieb nachrüstbar

Unsere Leistungen:

 

Informationsphase:

- Wir beraten Sie im Vorfeld unverbindlich über die Voraussetzungen für den Einsatz von EMA und sämtliche Funktionsweisen

 

Planungsphase:

- Wir planen mit Ihnen ein auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnittenes IT-E-Mail und Dokumentenarchivierungskonzept.

- Wir entwickeln ein umfassendes Konzept zur Einbindung von EMA E-Mail Archive Appliance in Ihre bereits bestehende IT-Architektur.  

 

Projektphase:

- Wir bereiten Ihre Unternehmens-IT auf die Installation vor.

- Wir sorgen für eine ordnungsgemäß und fachgerecht Installation der Software.  

 

Endabnahmephase:

- Wir überprüfen die korrekte Installation bzw. Einbindung in Ihr IT-System.

- Auf Wunsch übernehmen wir Ihren IT-Support mit unserem 24/7-Managed IT-Service.    

 

(Textquelle: Artec IT)



Alle Infos auf www.agqua.de
Alle Infos auf www.agqua.de

Das Projekt „AGQua – Aktive und Gesunde Quartiere Uhlenhorst und Rübenkamp” wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

Die Ausgangslage:

Im Jahr 2030 wird etwa jede dritte Hamburgerin bzw. jeder dritte Hamburger über 60 Jahre alt sein. Diese demografische Entwicklung stellt eine grundlegende Herausforderung auch an die sozialen Sicherungssysteme und das Gesundheitswesen dar. Eine zentrale Aufgabe aus Sicht von Forschung und Entwicklung sowie Politik ist es, Angebote und Konzepte zu entwickeln und zu erproben, die Menschen eine aktive und soziale Teilhabe in unterschiedlichen Lebensbereichen in ihrem Wohnumfeld ermöglichen.

 

Das Projekt:

Länger selbständig und gesund in der eigenen Wohnung verbleiben

 

Die Ziele:

Ein aktiver Lebensstil am angestammten Wohnort

 

Alles über die Umsetzung sowie die beteiligten Projektpartner finden Sie auf www.agqua.de


Wir sind  Gira Systemintegrator!

 

System-Integratoren sind Unternehmen mit einem speziellen Know-how, die eine besondere Kompetenz für Beratung, Projektierung und Inbetriebnahme von IP-Produkten der Gebäudesteuerungstechnik, wie z.B. dem Gira HomeServer, besitzen. Wir bieten technischen Support und schöpfen die funktionalen Möglichkeiten optimal aus, insbesondere bei der Vernetzung mit „Fremdprodukten“ wie z.B. Multiroom und Telefonie.

Wir verstehen uns als reine Dienstleister und stehen für die Zusammenarbeit mit KNX/EIB-verarbeitenden Elektro-Fachbetrieben zur Verfügung. Wir arbeiten dann im Namen des ausführenden Elektromeisters, übernehmen jedoch vollständig die Gewährleistung für alle von ihnen ausgeführten Arbeiten.

System-Integratoren, die mit Gira-Produkten arbeiten, sind nachgewiesen qualifizierte Experten, die bereits Referenzinstallationen vorgenommen haben. Sie sind darüber hinaus von Gira geschult und zertifiziert und nehmen an den ständigen Programmen zur Weiterbildung teil.

 

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 040 - 70 10 14 10 oder per eMail an smarthome@qds.de

 


QDS ist Kooperationspartner bei "deutschlands business cloud" - garantierte Rechenzentren in Deutschland!

Download
Infoflyer "deutschlands business cloud" - powered by QDS
qds-dbc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.9 KB

QDS bildet aus!

Wir bilden aktuell  Max-Fabian Bleck & Fabio Borchers aus zum Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration
Wir bilden aktuell Max-Fabian Bleck & Fabio Borchers aus zum Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration

QDS SmartHOME

Kostenlose Erstberatung - ist nicht umsonst!
Kostenlose Erstberatung - ist nicht umsonst!



Intelligente Gebäudetechnik für Wohnungen und Häuser ist zum Standard geworden - das ist der Garant für Komfort, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sein Objekt im Falle eines Neubaus oder einer Renovierung noch mit Elektrotechnik "Stand 1980" auszustatten macht i.d.R. keinen Sinn mehr.

Die Frage ist nur: Was gibt es heute, was ist sinnvoll und notwendig und mit welchen Kosten ist in etwa zu rechnen?

 

Daher bieten wir interessierten Bauherren eine ca. 60-minütige kostenlose Erstberatung zum Thema SmartHOME  an.  

 

Bei Interesse mailen Sie bitte an smarthome@qds.de, im Betreff bitte "smarthome" angeben, wir melden uns dann bei Ihnen mit Terminvorschlag!


Projektbeteiligung

QDS beteiligt sich an Hamburger Projekt "Vernetztes Wohnen im Quartier"

 

Lesen Sie dazu unsere Pressemeldung und informieren sich auf der Projekt-Webseite über Einzelheiten. Bei Fragen zum Thema Elektroausstattung und AAL sprechen Sie uns gerne an.