KNX-Gebäudeautomation

Wir haben folgende bevorzugte Hersteller im Programm

In der heutigen Zeit sind gewerbliche Gebäude Kapitalanlagen, welche möglichst rentabel wirtschaften müssen. Für die Betreiber oder Nutzer steht vor allem die funktionsübergreifende Vernetzung einer solchen Immobilie im Vordergrund. Mit der konventionellen Elektrotechnik stößt man schnell an seine Grenzen, Arbeits- und Materialaufwand sind i.d.R. hoch. Deswegen richtet man sich bei der modernen System- und Gebäudetechnik nach den KNX-Standard, welcher weltweit einheitliche Richtlinien umfasst.

Mit Hilfe von Aktoren und Sensoren lassen sich zum Beispiel Heizung, Klimaanlage, Beleuchtung, Jalousien oder auch unterschiedliche Sicherheitssysteme in ein einziges KNX-System integrieren, bedienen und überwachen. Mit diesem vernetzten System erreicht man eine extreme Flexibilität in Bezug Betrieb, Erweiterungen oder Änderungen..

Vorteile der Gebäudetechnik auf Basis KNX:

  • Hohes Einsparpotential bei Gesamtbetriebskosten
  • Mehr Komfort als bei herkömmlicher Elektro- und Gebäudetechnik
  • Sehr hohe Betriebssicherheit
  • Vergleichsweise höhere Investitionskosten werden innerhalb eines übersichtlichen Zeitraumes amortisiert
  • Weniger Serviceaufwand, bessere Mietrenditen für Vermieter

 

Download
KNX-Broschüre für Investoren
Quelle: www.knx.de
KNXD_BRO_Invest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 578.7 KB
Download
Energieeffizienz mit KNX
Quelle: www.knx.de
KNX_Energieeffizienz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 770.2 KB